zurück vorwärts

Diverse Alternativen


WÄRMEPUMPEN

- 50% weniger Heizkosten

- Unabhängig von Gas&Öl

- Förderung vom Staat

Die Entwicklung des weltweiten Energieverbrauchs und die Prognosen der Fachleute zeigen deutlich: Eine sparsame und umweltbewusste Nutzung der fossilen Energieträger ist unverzichtbar, wenn wir die Zukunft sichern wollen.

Effiziente Wärmepumpen mit welchen auch aktiv gekühlt werden kann, speziell für Niedrigenergie- und Fertigteilhäuser, oder Luft/Wasser-Wärmepumpen sind die ideale Lösung bei einer Heizungssanierung.

Für jede Anwendung finden Sie die passende Lösung.

Die Möglichkeiten die Sie haben, erfahren Sie durch unsere Energieberater.




Luft/Wasser-Wärmepumpen Außenaufstellung: ideal für die Heizungssanierung







Erdwärmesonden eignen sich gut für kleine Grundstücke. Die Länge der Sonden beträgt zwischen 40 und 100 Meter.






Erdwärmekollektoren sind dann sinnvoll, wenn genügend Grundstücksfläche vorhanden ist und der Garten noch nicht angelegt ist. Sie werden ca. 20 cm unter der Frostgrenze in etwa 1,0 bis 1,4 Meter Tiefe verlegt.